9 Sandwichmaker Ideen, die nicht jeder kennt

Sandwichmaker Ideen

Wer unsere Sandwichmaker-Rezepte gesehen hat, wird festgestellt haben, dass man nicht immer Toastbrot oder Käse benötigt, um etwas leckeres mit dem Sandwichtoaster zaubern zu können. Auf der Suche nach neuen Sandwichmaker-Ideen, haben wir eine ganze Reihe Rezepte im Internet gefunden, die teilweise sehr lecker und teilweise etwas skurril klingen. Ob die Rezepte etwas taugen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wir werden jedenfalls das ein oder andere Rezept in Zukunft bestimmt einmal ausprobieren. Hier sind unsere interessantesten Funde aus dem Internet.

Marmorierter Dreieck-Kuchen

In der Vergangenheit haben wir bereits Waffeln im Sandwichmaker gemacht und das hat auch ganz gut geklappt. Dass man auch kleine Kuchen darin zubereiten kann, hat uns etwas überrascht. Irgendwie haben wir angenommen, dass man mehr Temperatur dafür braucht. Scheinbar funktioniert es aber dennoch. Hier ist das Rezept: https://www.betterbutter.in/recipe/1854/triangle-cake

Apfeltaschen aus dem Sandwichtoaster

Bisher haben wir noch kein Rezept mit Blätterteig versucht. In diesem Video zeigt Norbert von Nobbi’s Kochstunde, wie man mit dem Sandwichtoaster wirklich lecker aussehende Apfeltaschen zubereitet. Dafür braucht man lediglich Äpfel, Zucker, Blätterteig, Eier und Puderzucker. Wer genauer wissen möchte, wie die Apfeltaschen zubereitet werden, sollte sich das kurze Video auf YouTube ansehen: https://youtu.be/xSzHfhzFCfU

Sandwich mit ganzen Eiern

Wer seine Frühstückseier mal auf eine neue Art und Weise verspeisen möchte, sollte mal diese Sandwichmaker-Idee ausprobieren: Einfach ein Ei nach bleiben im Wasser kochen, schälen und anschließend zwischen zwei Toastscheiben leicht zusammendrücken. Das ganze kommt dann für eine Kurze Zeit in den Sandwichmaker, bis das Toast getoastet ist. Das war’s schon. Zugegeben, es ist nicht besonders kreativ. Aber wir fanden es trotzdem recht interessant und stellen uns ein perfektes Frühstücksei mit weichem Eigelb zwischen zwei getoasteten Broten ziemlich lecker vor. https://www.pinterest.de/pin/526499012673335779/

Sandwich im Speckmantel

Das ist ein Rezept, das wir definitiv mal im Sandwichmaker nachmachen müssen. Es sieht wirklich sehr lecker aus und die Idee, das Toastbrot mit dem Speck zu umwickeln, hat uns begeistern. Für dieses einfache bacon and eggs-Rezept muss der Speck vorher nicht erst in der Pfanne gebraten werden, das dies in einem Arbeitsgang der Sandwichmaker direkt übernimmt: https://www.youtube.com/watch?v=lSiG9whFDfc

Röstitaschen mit Füllung

Eine weitere wirklich interessante Idee ist die vom YouTube-Kanal „Die Kartoffel“. Der Kanal hat es sich zu Aufgabe gemacht, die Vorzüge der Kartoffel zu promoten und hat ein Video veröffentlich, wo Schweizer Rösti im Sandwichmaker zubereitet werden. Zusätzlich haben sich die Macher einen weiteren Kniff überlegt und die Rösti mit einer Füllung versehen. Wer sich das Rezept einmal ansehen möchte, sollte hier vorbeischauen: https://www.youtube.com/watch?v=wveJLG-BnSc

Lasagne in Taschenform

Ja, richtig gelesen. Auch Lasagne kann man offensichtlich im Sandwichmaker zubereiten. Mit nur vier Zutaten (Hackfleisch, Nudeln, Tomatensoße und Lasagneplatten) wird in diesem Blog gezeigt, wie man auf experimentelle Weise Lasagne kocht. Auch wenn das ganze etwas umständlich wirken mag, so ist es trotzdem machbar. Vielleicht ist dieses Rezept eher was für Studenten, die in ihrer ersten (unmöblierten) Wohnung etwas kochen möchten. Hier geht es zum Rezept: https://c2h5oh1.wordpress.com/2012/08/12/was-mein-sandwichmaker-alles-kann-folge-10/

So etwas wie Frikadellen

Scheinbar ist der bereits oben erwähnte Blog eine wahre Fundgrube für außergewöhnliche Sandwichmaker-Ideen. Neben weiteren Rezepten ist hier auch der Versuch gestartet worden, Frikadellen im Sandwichmaker herzustellen. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob dann das Vorhaben als geglückt bezeichne kann, wollten euch das Rezept aber trotzdem nicht vorenthalten. Was denkt ihr dazu? https://c2h5oh1.wordpress.com/2011/03/06/was-mein-sandwichmaker-alles-kann-folge-4/

Das No-Bread-Sandwich

In den Sandwichmaker kommen immer nur Sandwiches aus Brot rein? Falsch gedacht! In diesem Video zeigt ein britischer Koch-Channel, wie man aus Eiern, Gemüse und Hühnerfleisch brotlose Sandwiches macht. Das ganze erinnert etwas an Omeletts und sieht verdammt gut aus. Probiert das Rezept selber mal aus: https://www.youtube.com/watch?v=z5m3DpLBHnk

Kokosnuss Biscuits

Dass man mit dem Sandwichmaker auch süße Speisen zubereiten kann, sollte nun bekannt sein. In diesem Video werden aus Eiern, etwas Mehl, Zucker, Backpulver und Kokosflocken kleine Biscuit-Kugeln geformt und dann anschließend im Sandwichmaker gebacken. Uns erinner sie etwas an kleine japanische Reisbällchen oder an runde Marshmallows. https://www.youtube.com/watch?v=Z05eQLstg4I

Was haltet ihr von den Rezepten? Ist etwas dabei, das ihr so auch nachkommen würdet oder denkt ihr, dass es mit dem Sandwichmaker zu umständlich ist? Schließlich können die hier genannten Rezepte auch in der Pfanne oder im Ofen zubereitet werden. Schreibt es uns gerne in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.