Tomate-Mozzarella-Sandwich mit Pesto

Tomate-Mozzarella-Pesto Sandwich

Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Pesto sind klassische Zutaten, die man bereits aus anderen vegetarischen Rezepten kennt. In diesem Sandwichmaker-Rezept packen wir genau diese Zutaten zwischen zwei handliche Scheiben Weißbrot. Wir waren wirklich überrascht, wie gut ein Sandwich ohne Fleisch schmecken kann und können dieses Rezept daher auch Nicht-Vegetariern weiterempfehlen. Die Zubereitung ist wirklich einfach und schnell gemacht. Aber am besten, ihr kocht es selber mal nach.

Rezept

Dauer: 10 Minuten
Aufwand: wenig aufwändig
Du brauchst: Sandwichmaker

Zutaten für zwei große Sandwiches:

  • 4 große Scheiben Toastbrot
  • grünes Pesto (wir nutzen ein Pesto mit Basilikum und Zucchini)
  • 1 Mozzarella-Kugel
  • eine Handvoll frische Basilikumblätter
  • 4 Cherrytomaten

Zubereitung:

  1. Jeweils zwei Toastscheiben mit Pesto bestreichen. Das Pesto sollte nicht zu dick aufgetragen werde, da es sonst später im Sandwichmaker aus dem Sandwich ausläuft.
  2. Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf den Brotscheiben mit dem Pesto verteilen. Auf die Tomaten können dann nach belieben frische Basilikumblätter gelegt werden.
  3. Danach die Mozzarellakugel in Scheiben schneiden und je nach Größe ca. 2 bis 3 Scheiben Mozzarella auf die belegten Toasts legen.
  4. Abschließend die zwei übrig gebliebenen Toastscheiben auf die Sandwiches legen und im Sandwichmaker zubereiten.

Kleiner Tipp:
Die Mozzarellakugel lässt sich wunderbar mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Das spart zusätzlich noch einmal Zeit.

Guten Appetit!